Unterm Sternenhimmel

Soo, der Weihnachtsmarathon ist vorbei. Zumindest der meiste Stress. Heute war hier ja "Big Party" mit der gesamten Familie väterlicherseits, was vier kleine, süße, Kindern mit einschließt. [Nein, keine Ironie.] Die Feier war kuhl, meine Großeltern sind noch da und mein Gott, dieser Kuchen! Whua, so lecker. =D Kurzzeitig haben wir noch Besuch von der Polizei bekommen, eigentlich wollt ich mir ja meine beiden [größeren kleineren] Cousins schnappen und mit denen mal einen echten Polizisten bestaunen, aber irgendwie waren die viel zu schnell wieder weg.^^ Warum die da waren? Hmm, mein Onkel hat 'nen Wagen angedötscht, aber ist kein Schaden ersichtlich. Hat nur lieber noch die Polizei gerufen, damit er nachher keinen Ärger am Hals hat. [Jaaajaaa, immer diese Rechtsanwälte. ^^] Jaw, und irgendwann haben wir uns in Grüppchen vor der Webcam meines Vaters wiedergefunden, um Mary & Rhoda "Märri Christmäs" zu wünschen und damit wir uns nachher darüber auslassen konnten, wie schlecht es Mary doch geht. Whua, ich war aber echt geschockt, als ich die gesehen hab... Als sie hier war, sah sie wesentlich besser aus, auch wenn sie da größtenteils nur in schlafanzugähnlichem Schlaberzeugs rumgelaufen ist. Aber eben... Die hat ja mal gar keine Emotionen gezeigt. Kann aber auch sein, dass die immer so camt, keine Ahnung. Ich war froh, als sie in Deutsch umgewechselt ist, weil ich davor irgendwie so'n sehr kreatives Deutsch-Englisch-Mischmasch mit Einflüssen von Körpersprache geblubbert hab und irgendwie gar keinen Nerv dazu hatte, vernünftiges Englisch zu reden. [Zur Info: Mary ist 'ne gemeinsame Freundin der Familie, wohnt in San Antonio, Texas und ist Amerikanerin mit Leib und Seele. ^^] Sie hat mir all so'n Zeugs davon erzählt, dass sie 'nen Pool haben [Wooohooo! Das ist toll. Ihr Bruder, den wir letzten Sommer besucht haben, hatte auch einen. Und einen grunzenden Hund.] uund wenn wir die nächstes Jahr besuchen, werd ich das natürlich ausnutzen. <3

Ich rätsel ja immernoch, wie ich den jüngsten zweitjüngsten meiner Cousins nennen soll. Alexander, Alex, Bene, Benni, Benedict? o_o *verwirrt guck*

Achja, und meine Verwandten wissen irgendwie doch, was mir gefällt, zumindest hätte ich nie erwartet, dass die auf die Idee kommen, mir Live-DVDs von den Ärzten & Evanescence zu schenken. Uuund Noten von den Ärzten, wuhu. [Die DVD von Evanescence ist ab 12, wtf?] 

Sonna am 26.12.07 22:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen