Winterdepressionen?

Bin eben von H. nach Old-Mööörkstein spaziert, nachdem der Busfahrer mir auf dem Hinweg nicht glauben wollte, dass ich vierzehn bin und ich brauchte sowieso Ruhe. Eigentlich ist es ja wunderschön draußen, wie verzaubert, wenn man sich die ganzen Häuser und Straßen wegdenkt... Und das sogar ohne Schnee, wobei der Rau(h)reif bald als Schnee zählen könnte. Hab auch noch kurz 'nen Abstecher zu Mörchen gemacht, weil die unbedingt Schokolade brauchte und außerdem musste ich sie ein wenig an die frische Luft zerren... Jaw, und dann ist sie irgendwann wieder nach Hause, ich bin weiterspaziert und wurde immer deprimierter. Und bin es bis jetzt geblieben. ._.

/edit: Da. Hab versucht, es ein wenig einzufangen, was mir aber kaum gelungen ist.

/nochmal edit: Ich habe das Gefühl, es macht meinem Friseur Spaß, meine Haare so zu stylen, dass ich am nächsten Tag total deprimiert bin, weil ich's selber nicht hinkriege. Da haben wir's.

Sonna am 21.12.07 19:09

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen