Ein Ende mit Schrecken...

... ist besser als ein Schrecken ohne Ende.
Stimmt doch, oder? Doch, ich glaube, ja. Da helfen auch keine 15 roten Rosen nicht.
Die Entscheidung ist getroffen, die Würfel, schon vor langem geworfen, sind endlich gefallen. Und ehrlich gesagt, bin ich irgendwie erleichtert. Klar, es tut weh. Natürlich. Wie könnte es nicht? Aber im Grunde ist es besser so. Bestimmt. Ganz sicher. Es fängt schon an zu heilen. Zumindest hoffe ich das. Hoffe es sehr. Noch eine Nacht wie gestern wäre die Hölle.

Nebenbei bemerkt: Da bin ich wieder. Unkraut vergeht nicht.

Morgiana am 7.11.07 15:55

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


das Sternchen (7.11.07 18:45)
Meine Meinung dazu kennst du ja. Hast du schon richtig gemacht so.
*knuddel*
Pass auf dich auf, ja?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen