Vorsicht, bissig!

Jaah, die Kleine sieht vielleicht ganz niedlich aus, aber ich würde niemanden raten, sie in sein Zimmer zu lassen, sonst ist innerhalb kürzester Zeit nichts mehr da, wo es vorher war. Mein neuer Ordner sieht aus, als wäre er von einer Horde Mäuse angefallen worden und ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich meinen Papierkorb wieder aufräumen musste...
Außerdem hat sie messerscharfe Zähne, die sie nur zu gern in alle Waden, Hände und Zehen haut, die sie erreichen kann.

Schlafend ist sie eindeutig am erträglichsten, auch wenn ihre Schlafpositionen zum Teil etwas... merkwürdig sind... Ist das im Ernst bequem?

[Man beachte den "Tiischa" (<-- Ein Käfig voller Helden, Tiger), den sie in einem todesmutigen Kampf zur Strecke gebracht hat.]

Gestern war ein flügellahmer Falke in unserem Garten... Das arme Tier hat ganz jämmerlich geschrieen, ich hab erst gedacht, das wär ne durchgeknallte Spottdrossel...
Bevor wir uns entschieen haben, ob wir den Vogel nicht doch einfangen und zum Tierarzt oder Jäger bringen, ist er wohl weggehüpft. Zumindest war er nicht mehr zu orten, obwohl wir ihn noch schreien gehört haben...

Morgiana am 12.9.07 16:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen